Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spende des Kreis-Chorverbandes Nordschwaben an „Bürger in Not“

(10.4.2018) Beim diesjährigen Kreis-Chorkonzert des Kreis-Chorverbandes Nordschwaben wurde wieder für einen guten Zweck gesungen: Insgesamt 1200 Euro an Spenden erbrachte das Konzert am 25. Februar in Wallerstein. Zur Hälfte geht das Geld an die Donauwörther Stiftung „Bürger in Not“ und wurde Anfang der Woche an Oberbürgermeister Armin Neudert übergeben. Die erste Vorsitzende Marion Schauer, Kreis-Chorleiter Peter Müller und Schatzmeisterin Christiane Strauß überbrachten die Spende persönlich im Rathaus. Die zweite Hälfte der Einnahmen spendet der Verein an „Nördlinger Hilfe in Not“.
Foto: Stadt Donauwörth / Annegret Moser

« zurück