Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Barock-Krippe ab 26.11. im Heimatmuseum

Vor 10 Jahren konnte die historische Barockkrippe des Donauwörther Heimatmuseums erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Seitdem erfreut sie jedes Jahr vom 1. Advent bis 6. Januar die Besucherinnen und Besucher des Museums. Über 80 Figuren bevölkern den dreistufigen Krippenberg, den als Besonderheit die Kirchtürme und Tore Donauwörths krönen. Sie werden jedes Jahr neu mit Liebe zum Detail aufgestellt. Glanzstück ist der Zug der Heiligen Drei Könige, der ins 18. Jahrhundert datiert. Die barocken Figuren sind in kostbare Gewänder aus Samt und Seide gekleidet und mit Klosterarbeiten aufwendig verziert.
Die Historische Barockkrippe ist vom 26.11.2016 bis 08.01.2017 im Heimatmuseum auf der Altstadtinsel Ried, Museumsplatz 2, zu sehen. Geöffnet: Mi, Sa, So und Feiertag von 14:00 bis 17:00 Uhr; vom 25.12.2016 bis 08.01.2017 täglich von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Während des Romantischen Weihnachtsmarktes vom 15. bis 18. Dezember ist das Museum täglich von 12:00 bis 20:00 Uhr bei ermäßigtem Eintritt geöffnet. Es finden Kunsthandwerkervorführungen statt und es gibt ein abwechslungsreiches Programm für Kinder.

Nähere Informationen unter Tel. 0906 789-170,museen@donauwoerth.de und www.donauwoerth.de

Foto: Stadt Donauwörth / Kirsten Göbner

« zurück