Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Von A wie Abraxas bis Z wie Zaubergeige

Führung durch die Werner-Egk-Begegnungsstätte (Pflegstraße 21 a)
Dokumente zum Leben und Werk des in Auchsesheim geborenen Komponisten und Donauwörther Ehrenbürgers Werner Egk (1901-1983), der zahlreiche Opern, Ballette und Orchesterwerke geschaffen hat. „Die Zaubergeige“, „Peer Gynt“ oder „Abraxas“ sind nur wenige klangvolle Beispiele seines musikalischen Werks. Sehenswert sind auch Bühnenbildmodelle, Inszenierungsentwürfe und expressionistische Zeichnungen des vielseitig begabten Künstlers. Eine Begegnungsstätte der besonderen Art – nicht nur für Musikliebhaber.

Dauer: 60 Minuten
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Parallelführung: möglich
Gebühr: € 2,- pro Person
Führungspauschale: € 25,-
Fremdsprachige Führungen:€ 40,-
Gruppenführungen: auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich!

Direkt vor dem Museum befindet sich ein Busparkplatz, so dass das Ein- und Aussteigen ohne Behinderung möglich ist. Der Busparkplatz darf nur während des Museumsbesuches genutzt werden. (bitte um Voranmeldung)


Öffnungszeiten:

Oktober - April: Do. bis So. 14:00 - 17:00 Uhr
Mai - September: Di. bis So.  11:00 - 18:00 Uhr
25. 12. bis 6.01.: täglich 14:00 - 17:00 Uhr
an Feiertagen geöffnet
Karfreitag und Heiligabend geschlossen


Hörstation mit Musikbeispielen!

» zur Anmeldung « zurück