Große Kreisstadt Donauwörth - barrierefreie Version

Wappen Donauwörth
 
 
 
 
 
 
 
 
 
barrierefrei

Feste und Gastlichkeit

Feste feiern hat in Donauwörth Tradition. Historische Feste werden alljährlich begangen:
"Der Schwäbischwerder Kindertag" lässt sich als "Ruetenfest" bis in das frühe 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Seit 1977 spielen jeweils im Juli über 1000 Kinder in historischen Gewändern die interessante Stadt- und Reichsgeschichte Donauwörths nach.
Im Zweijahres-Rhythmus findet das allseits beliebte Reichsstraßenfest (Juli 2019, Juli 2021 etc.) sowie das traditionelle Fischerstechen (Juli 2018, 2020 etc.), ein historischer Fischer- und Schifferwettstreit auf der Wörnitz, statt.
Die leistungsfähige Hotellerie und Gastronomie, in der die bayerisch-schwäbische Gastlichkeit gepflegt wird, rundet einen angenehmen Aufenthalt ab.

Hotels und Restaurants « zurück